Frohes Neues – Happy 2016

Wenn auch das bloggen an dieser Stelle in diesem Jahr eher selten vorkam, so weiß ich, dass ich eine treue Leserschaft habe, die mein Leben hier im Blog, auf Twitter, Facebook oder an anderer Stelle interessiert verfolgen und mit denen ich auch immer wieder in Kontakt kommen darf.

Bei euch und auch allen Lesern, die vielleicht zufällig gerade jetzt oder später auf diesen, meinen kleinen Blog gelangen, möchte ich danke sagen, dass es euch gibt.

Docklands Fireworks
Docklands Fireworks steht unter Creativ Commons License CC BY 2.0*

Ich möchte mich auch bei meinem Freund bedanken, dass er zu mir steht und einfach da ist.
Danke auch an meine Freunde und Bekannten.
(mehr …)

12 Days of Hennes Christmas – Meine 12 Monate in Bildern (Juli 2015)

Der siebte Tag der „12 Days of Christmas“, Heiligabend ist eine Woche her und ich bin in meiner Geschichte im Juli angekommen. – Im Juli fangen die ersten an, panisch ihre Weihnachtsgeschenke zu kaufen. 😉

12 Days of Hennes Christmas – Meine 12 Monate in Bildern (Juni 2015)
Der See im Stadtpark als iPhone 6-Panorama

Wir waren im Juni bei zweien der letzten Veranstaltungen im Planetarium Hamburg, bevor es für Renovierungsarbeiten bis Ende 2016 geschlossen wurde. (mehr …)

12 Days of Hennes Christmas – Meine 12 Monate in Bildern (Juni 2015)

„12 Days of Hennes Christmas“ führt euch am sechsten Tag in den Juni 2015, an dem es, nach der fehmarnschen Bilderflut gestern, wieder mal etwas persönlicher zugeht. Soll heißen, heute stelle ich mich in den Mittelpunkt. ^^

12 Days of Hennes Christmas (Juni)
Im Juni waren wir auf einem „Volksfest“, den Glücksstädter Matjestagen. Nicht nur, dass wir dort Matjesdöner entdeckt haben – was ich schon ziemlich schräg finde, dabei kam es zu einer Situation mit der ich den „Finger des Tages“ entwickelt habe, den ich hier und da in meinem Facebook-Profil zeige. (mehr …)

12 Days of Hennes Christmas – Meine 12 Monate in Bildern (Mai 2015)

„12 Days of Christmas“  führt uns am fünften Tag in den Mai 2015.
Im Mai, so habe ich schon gestern angedeutet, war mein Freund mit seinen Freunden auf einer AIDA-Kreuzfahrt und ich habe die Tage genutzt, um meiner alten Heimat, meinem alten Zuhause einen Besuch abzustatten.

12 Days of Hennes Christmas – Meine 12 Monate in Bildern (Mai 2015)
Blick auf den Hafen Orth a. Fehmarn

Ich war das erste Mal nicht als Einwohner, sondern als Tourist auf meiner Insel – auf Fehmarn. (mehr …)

12 Days of Hennes Christmas – Meine 12 Monate in Bildern (April 2015)

Der April in den „12 Days of Christmas“, ist der Monat in dem mein Freund sein Wiegenfest feiert und der April war auch der Monat, in dem ich ihn überrascht habe – ohne zu wissen, dass für ihn die Überraschung ein kleiner Vorausblick auf seinen Mai sein wird.

Wie ich mein kleines Geburtstagsgeschenk für meinen Freund als Rätsel gebastelt habe.

12 Days of Hennes Christmas - Meine 12 Monate in Bildern (Januar 2015)
Kitcar Citroen 2CV6 Hoffmann Cabrio / Roadster

Also der 2CV6 Umbau war jetzt nicht mein Geschenk für  meinen Schatz… (mehr …)

12 Days of Hennes Christmas – Meine 12 Monate in Bildern (März 2015)

Der dritte Tag meiner „12 Days of Christmas“ steht für den März 2015 und für mich für meinen Geburtstagsmonat und noch viel besser und schöner, das Geschenk, welches mir mein Schatz zum Geburtstags geschenkt hat. 🙂 – Meine Lieblingsband „Black Veil Brides“ war in der Stadt, fünf Tage nach meinem Geburtstag und wir waren dabei!

Sogar mein Freund, der Black Veil Brides nicht so kennt und auch nicht dessen Konzerte, war angetan. 😀 (mehr …)

12 Days of Hennes Christmas – Meine 12 Monate in Bildern (Februar 2015)

Der zweite Tag der 12 Days of Christmas soll für den Februar stehen. Im Februar ist es draußen noch kalt, windig, regnerisch oder verschneit, kurz es ist Winter in Europa. Und was bietet sich mehr an, als im Februar mal ins Museum zu gehen.

Automobilmuseum "Prototyp"
Auch Formel 1-Fans werden im „Prototyp“ Automuseum fündig. Links der erste F1-Renner, der 2007ern Sauber F1.07, von Sebastian Vettel und rechts der erste F1-Wagen von Michael Schumacher, der Jordan 191 aus dem Jahre 1991.

So waren auch mein Freund und ich im Jahr 2015 im Museum. Weil ich ein riesen Autofan bin, waren wir im Automobilmuseum „Prototyp“ in Hamburg. (mehr …)