Mein Fotoprojekt: Liebes(rost)pest, Liebesschlösser

Man kennt sie und findet sie gefühlt überall, zum Beispiel an der Hohenzollernbrücke in Köln, am Ausgang der S- und U-Bahn Landungsbrücken in Hamburg auf der Brücke zu den selbigen, aber auch an einsamen Stellen, wo man sie nicht erwarten würde. Egal wo, Hauptsache es gibt eine Möglichkeit, es anzubringen – das Liebesschloss(AD), gerne auch im Rudel, als Liebesschlösser.

Liebesschlösser am Leuchtfeuer Bunthäuser Spitze

Für mich sind sie an Liebeskitsch kaum zu überragen und eine rostige (Liebes)pest an und für Brücken, Geländer, Gitter, Streben und wo sie überall „abhängen“ und vor sich hinrosten. Die meisten Beziehungen, die man dort „in Liebe“ findet, gibt es, so meine Annahme, heute längst nicht mehr. Den Rost, den sie an den Brücken hinterlassen, wird länger halten, als jene Beziehungen. – Trotzdem kann man sie ja fotografieren und das mache ich.

Wann immer ich an einer Stelle ein „einsames“, „zweisames“ oder wenige Liebesschlösser finde, an Stellen, an denen man denkt: „Warum?“, dann mache ich ein Foto davon – oder ich möchte es als mein Fotoprojekt jetzt verwirklichen.

Ein paar Bilder habe ich bereits geschossen. (mehr …)

Da bin ich wieder – NYCHenne.com lebt!

Long time no see, long time no say, sagt man im Englischen.
 Seit über einem Jahr habe ich nichts mehr auf NYCHenne.com gebloggt und seit fast vier Jahren habe ich den Blog sträflich vernachlässigt.
Es ist wie so oft Im Leben, Dinge ändern sich, Prioritäten werden neu gesetzt. So war es wohl auch mit meinem, diesem Blog.

Sonnenuntergang über der Ostsee auf Fehmarn am Fährhafen Puttgarden

Jetzt soll es weitergehen, anders als früher, aber es geht weiter. Warum und wie, das möchte ich dir erklären. (mehr …)

12 Days of Hennes Christmas – Meine 12 Monate in Bildern (November 2015)

Monat 11, Tag 10 meiner „12 Days of Christmas“, oder mit anderen Worten, ich komme heute zum November 2015.

12 Days of Hennes Christmas – Meine 12 Monate in Bildern (November 2015)
Wie versprochen, ein Bild mit meinen neuen Converse 😉

Das Ziel ist schon fast erreicht, aber zwei Folgen der Serie, die mich wieder zum Bloggen bringen und euch an mich wieder gewöhnen soll, stehen noch aus. Morgen der Dezember 2015 und dann noch eine kleine Idee, die bis Mittwoch reifen wird. 😉 (mehr …)

12 Days of Hennes Christmas – Meine 12 Monate in Bildern (Otkober 2015)

Wie schnell das Jahr verging, kann man irgendwie ganz schön an meinen „12 Days of Christmas“ erkennen. Es ist mir, als wäre ich gestern erst mit der „Serie“ zum Wiedereinstieg ins Bloggen begonnen und bin schon fast am Ende der zwölf Tage. Heute ist bereits der zehnte Tag und damit bin ich im Oktober 2015 angekommen.

Burgtiefe auf Fehmarn - Was wenige wissen, schon die Ritter surften auf Fehmarn
Burgtiefe auf Fehmarn – Was wenige wissen, schon die Ritter surften auf Fehmarn

Der Oktober bedeutet für alle Uni-Studenten in Deutschland (für FH’ler gilt oftmals etwas anderes), der Wiedereinstieg ins universitäre Leben, nach oftmals drei Monaten Semesterferien. – Das Wintersemester beginnt; so auch bei mir.
Außerdem waren mein Freund und ich im Oktober auf meiner Insel, auf Fehmarn zum alljährlichen „Drachenfestival on Tour„. (mehr …)

12 Days of Hennes Christmas – Meine 12 Monate in Bildern (September 2015)

Hallo am zweiten Tag des Jahres 2016 und damit dem neunten Tag meiner „12 Days of Christmas“, die ein wenig auf mein vergangenes Jahr in Bildern zurückblicke. Der neunte Tag steht für den neunten Monat, also den September 2015.

Blutmond - 12 Days of Hennes Christmas – Meine 12 Monate in Bildern (September 2015)
Blutmond

Was erwartet euch heute? Also neben dem neuen Apple iPhone 6S, gab es noch einen Supermond, der sich mit einem Blutmond gepaart hat (die Erde sollte an diesem Tage untergehen, wenn ihr das lesen könnt, ging sie wohl mal wieder nicht unter) und außerdem gab es (für mich) ein paar quietschige Converse Chuck Taylor All Star II in der „Volt Green Limited Edition“. (mehr …)

12 Days of Hennes Christmas – Meine 12 Monate in Bildern (August 2015)

Das neues Jahr hat begonnen und ich hoffe, ihr seid alle gut ins neue Jahr gekommen. Für meine „12 Days of Christmas“ bedeutet dich, dass heute der siebte Tag ist und wir (ihr und ich) im August 2015 angekommen sind.

Nachdem es gestern und vorgestern ein Rückblick mit Bildern gab, die auch mich zeigten, gehts heute ganz ohne mich zu – obwohl… Nein, in dem folgenden Bild bin nicht ich zu sehen!.  😉

12 Days of Hennes Christmas – Meine 12 Monate in Bildern (Juni 2015)
Veröffentlicht mit der freundlichen Genehmigung des Tierparks Hagenbeck, Hamburg*

Im August waren mein Freund und ich u.a. bei den Airport Days 2015 auf dem Hamburger Flughafen in Fuhlsbüttel und im „tropischen Aquarium von Hagenbeck“. Zu diesem Besuch und zum Beispiel der Veröffentlichungsrechten von Bildern, die in Zoos, Aquarien und ähnlichem gemacht werden, werde ich mich nach den „12 Days of Christmas“ noch einmal ausführlich im Blog widmen. – Das wollte ich schon lange und ist leider immer liegen geblieben. (mehr …)