Medizinische Fakultät

Uni: Tschüss, Du Land zwischen den Meeren – Moin moin, Land am Meer mit den vielen Seen!

Nun habe ich lange geschwiegen, obwohl es für mich seit April schon feststand – Wechsel der Uni; Raus aus Schleswig-Holstein.

Medizinische Fakultät
Flickr.com: Medizinische Fakultät in Rostock von Thomas Kohler (mueritz) steht unter CC BY-SA 2.0

Es geht auf zu neuen Ufern, auf in eine neue Stadt und vielleicht damit auch wieder das freie Gefühl meines Kopfes.

Zu viele Erinnerungen, zu viele schwarze und traurige Geschehnisse hängen an meiner Insel und meiner Uni.
Zu viele Leute habe ich dort verloren, zu oft war ich auf Beerdigungen…

Es wurde Zeit weiter- und neue Kreise zu ziehen…

Tschüss!

Ich verlasse Fehmarn, Lübeck und Schleswig-Holstein mit einer ganz dicken und großen Träne im Auge, denn hier hängen auch viele, viele schöne Erinnerungen…

  • das erste Mal verliebt sein,
  • das erste Mal fragen: „Liebst du mich auch?“
  • der erste Gedanke, Liebe ist für immer (wie naiv ;))
  • der erste Kuss,
  • das erste Mal Händchen halten,
  • die erste wirklich große Liebe,
  • die geilste Schulzeit, die man haben kann,
  • die tollste Uni, die ich mir wünschen konnte
  • Tennismatches, die über Stunden bis in die Nacht gingen,
  • unendliche Touren und Treffen mit Freunden,
  • Segeltörns, die an unsere Grenzen gingen,
  • Parties, die wir nie vergessen werden
  • und so viel mehr…

Tschüss, Du Land zwischen den Meeren!
Tschüss, Schleswig-Holstein!
Tschüss, Fehmarn!
Tschüss, Lübeck!
Tschüss, Uni Lübeck!

Hallo!

Vieles davon werde ich dort, wohin es geht, nicht so noch einmal haben können.
Sein wir ehrlich, nichts davon wird noch einmal so sein, aber es wird alles neu, spannend und aufregend werden.

Es gibt eine neue Liebe, die zwar nicht dort wohnt, aber die ich trotzdem immer dann sehen kann, wenn wir uns brauchen.

Ich werde, wohin ich gehe, neue, zusätzliche Freunde finden, neue Parties feiern, neue wundervolle Dinge erleben…

Ein Studium beenden, welches immer mein Lebenstraum war!

Darum: Hallo, du Land am Meer mit den vielen Seen!
Hallo, Mecklenburg-Vorpommern!
Hallo, Rostock!
Hallo, neue Uni!

Natürlich halte ich euch im Blog auf dem Laufenden, was in Rostock in meinem Leben geschieht. Dort werde ich wohl spätestens im Oktober hinziehen und, wie erwähnt, leben und studieren.

Ich bin absolut aufgeregt, was kommen wird in der neuen Stadt und an der neuen Uni, dessen Wechsel ich heute bestätigt bekam.

Greetz

Autogramm von HoernRockz