Folientest auf dem iPhone 4 (Rückseite)

Eine Folie fürs iPhone – Der Selbsttest und die Ergebnisse

Folientest auf dem iPhone 4 (Rückseite)
Folientest auf dem iPhone 4 (Rückseite)

Vor 7 Monaten schrieb ich ein Review zum Angebot an Handyfolien bei 123skinsHandyfolien bei DeinDesign DE (ehemals 123skins).
Damals schrieb ich „nur“ über die Wege der Erstellung einer Folie fürs Handy oder Smartphone, den Bestellprozess, das Aussehen und Qualität der Folie bei Lieferung und wie leicht die Folie anzubringen ist.

Selbstverständlich habe ich schon damals selbst so eine Folie bestellt und an eines meiner iPhone 4 angebracht und die letzten Monate genutzt. Über das Ergebnis und wie zufrieden ich jetzt mit der Folie bin, möchte ich euch berichten.

Vorabinformationen

Bei der von mir bestellten und genutzten Folie handelte es sich um eine komplette iPhone 4- Folie, ohne Logocut – dieser passte nicht zu meinem von mir selbst erstellten Design, das heißt, Vorder- und Rückseite, sowie für den seitlichen Rahmen des iPhones wurden umfasst, das Apple-Logo wird mit überklebt.

Folie auf dem iPhone 4: Unschöne Vorderseite
Folie auf dem iPhone 4: Unschöne Vorderseite

Mein iPhone habe ich meistens im Rucksack bzw. in der Hosen/Jackentasche getragen und wurde von mir in einem normalen Gebrauch eingesetzt.
Ich habe mit dem iPhone telefoniert, gesurft, navigiert, Fotos gemacht, gechattet, hier und da Spiele-Apps und weitere Apps genutzt. Eben alles das, was man mit einem iPhone macht.

Ich denke, die Informationen haben eine gewisse Relevanz, um das Ergebnis einordnen zu können.

Wie sieht die Folie nach 7 Monaten Test aus

Die Folie machte bei der Lieferung einen qualitativ sehr guten Eindruck, aber wie sieht es nach 7 Monaten aus.
Wie ist es mit der Abnutzung, klebt die Folie noch und ist das ganze auf dem iPhone noch ansehnlich?

Die Rückseite

Die Folie auf der Rückseite ist in einem sehr guten Zustand.
Es zeigen sich keine bis kaum Abnutzungsspuren und erscheint noch immer glänzend ohne Farbveränderungen, wie Ausbleichen oder ähnlichem.

Die Folie klebt noch komplett und fest auf dem Gerät.
Weder löst sie sich ab, noch kann man sie verschieben. Man kann also sagen, die Folie sitzt „bombenfest“ und passgenau.

Wer Befürchtet, dass die Folie beim Fotografieren stören könnte, weil sie zum Beispiel Reflexionen auslöst, den kann ich beruhigen. Meine Folie hat nie zu Störungen in mit dem iPhone gemachten Bildern geführt – auch nicht mit Blitz.

An dieser Stelle bin ich sehr zufrieden. Würde ich Äpfel vergeben bei der fünf  die höchste Wertung ist, dann gebe ich:


Die Seitenteile/ der Rahmen

Folie iPhone 4: Rahmen/ Seitenteil
Folie iPhone 4: Rahmen/ Seitenteil

Bei der Auslieferung der Folie sind alle nötigen Öffnungen für das Gerät bereits in der Folie eingestanzt und lösen sich mit ab, wenn man die Folie von der Trägerfolie löst. So sind selbstverständlich zum Beispiel Tasten und Schalter nicht beklebt.

Leider wäre beim iPhone auch der Sim-Tray nicht beklebt.
Da allerdings alle Ausstanzungen natürlich noch auf der Trägerfolie sind, habe ich mir die passende Stelle dort heraus genommen und das Loch für den „Sim-Tray-Schüssel“ mit dem Schlüssel selbst an passender Stelle gemacht. So mit ist bei mir auch der Sim-Tray im gleichen Design abgedeckt.

Wie auch die Folie auf der Rückseite sitzen die Folienteile (insgesamt sind es vier Seitenteilen bei der Folie fürs iPhone 4) fest, ohne dass sie sich lösen oder verschieben.
Auch hält sich die Abnutzung in Grenzen. Hier und da gibt es ein paar Stellen mit leichten „punktuellen“ Kerben, die sich aber in Grenzen halten. Dabei handelt es sich aber um ganz normale Abnutzungsspuren, die in einer Hosentasche passieren.
Die Folie selbst macht das aber keinesfalls unansehnlich.

Wäre das iPhone ohne Hülle oder Folie wären diese Stoßstellen auf dessen Rahmen ebenfalls zu sehen.

Ebenfalls gleich mit der Rückseite haben die Seitenteile, dass sich ihre Farbe behalten haben.

Trotz Sim-Tray vergebe ich auch hier:


Vorderseite

Die Folie hat sich verzogen und löst sich
Die Folie hat sich verzogen und löst sich

Um mit dem Positiven anzufangen, auch dieses Folienteil, das in einem Stück daherkommt und nur Aussparungen für Touchdisplay, den Lautsprecher, Annäherungssensor und Frontkamera hat, hat nichts an Farbe verloren.

Jetzt kommt das aber!

Dieser Teil der Folie sitzt keinesfalls mehr fest. Zwar sitzen das obere Teil um den Lautsprecher, Annäherungssensor und Frontkamera fest, genauso wie der untere Teil um den Homebutton, aber die seitlichen Bereiche am Display lösen sich, wellen sich auf und sind zu verschieben.
Das führt zu einem unschönen Verrutschen der Folie und sieht dadurch dann im Gesamten nicht mehr schön aus.

Schmutz sammelt sich um den Homebutton
Schmutz sammelt sich um den Homebutton

Außerdem sammelt sich an den Kanten der Folie zum Display, sowie um den Homebutton Schmutz und Staub, der sich nur schwer lösen lässt. Selbst mit einem Wattestäbchen lässt sich der Schmutz nicht komplett entfernen.

Meine Wertung daher für diesen Teil:

Entfernen der Folie

Der Anbieter verspricht, dass man die Folie einfach durch abziehen und rückstandslos entfernen kann.

Ich habe nach den sieben Monaten zunächst nur die Folie auf der Vorderseite, weil diese, wie erwähnt unschön aussah.
Wie 123skins.deDeinDesign DE verspricht, reichte nach Anheben der Folie ein leichter Zug an der Folie, um sie zu entfernen und es befanden sich keine Rückstände von einem möglichen Kleber der Folie auf dem iPhone, allerdings musste natürlich der Schmutz, der sich an den Seiten der Folie und um den Homebutton gebildet hatte, entfernt werden. Einmal mit einem Tuch drüber und dieser Schmutz war weg.

Hier gibt’s


Fazit

Mach deinen Apfel weiss

Mein Fazit ist trotz des vorletzten Punktes kein schlechtes.
Vor allem der Schutz der Rückseite und der Seitenteile durch die Folie und dass sich diese Bereiche in den sieben Monaten des Testes kaum verändert haben, lassen mich die Handyfolien bei 123skinsHandyfolie DeinDesign DE empfehlen.

Ich würde einzig auf die Folie für den vorderen Teil weglassen. Die Folie bringt keinen Schutz für das DIsplay selbst und sieht nach einer gewissen Zeit der Benutzung einfach nicht mehr schön aus. Sie verzieht sich, sammelt Schmutz und Staub, der sich nur schwer entfernen lässt.
Hier würde ich einfach eine separate und spezielle Displayfolie empfehlen. Diese schützen das Display mehr, da sie komplett sind und besser im Halt sind.

Unter dem Strich gebe dich der  Folie:
